Agentur Fahrenheit bringt Anbieter für individuelle Bademode Coccomia.de an den Online-Start

Kölner Agentur entwickelt intuitiven Produktkonfigurator für einfache Bestellung

 

  • Gesamtkonzeption und Umsetzung aus dem Hause Fahrenheit
  • Coccomia.de ist erster deutscher Anbieter für individuelle Bademode

 
Köln, 23. Mai 2014. Online-Käuferinnen werden immer anspruchsvoller – insbesondere dann, wenn es um Mode geht. Denn gerade hier drückt sich der allgemeine Wunsch nach Individualität ganz besonders aus. Einzelstück statt Massenprodukt von der Stange ist angesagt, customized ein absoluter Trend. So schlagen Kundinnen beim Online-Kauf häufig dann zu, wenn Sie Passform, Stoffe und Designs selbst beeinflussen und kombinieren können.

Genau hier setzt Coccomia.de, der erste deutsche Anbieter für individuelle Bademode, an. Genau nach den Vorgaben, die die Käuferin über den Online-Shop eingibt, werden Bikinis und Tankinis in liebevoller Handarbeit maßangefertigt. „So erhält jede Frau die perfekt passende Bademode, die bis ins kleinste Detail nach den persönlichen Wünschen produziert wurde. Weiterer Clou: Alle Produkte sind Handmade in Köln“, sagt Irene Schönmann, Geschäftsführerin von Coccomia.

 

Produkte konfigurieren leicht gemacht

Die Online-Käuferin nutzt dabei einen leicht zu bedienenden Konfigurator, um das Produkt ihrem persönlichen Geschmack anzupassen. Dabei wird sie Schritt für Schritt durch den gesamten Prozess geführt. Zunächst werden Modell und die Bikinihose ausgewählt, anschließend die Farben bestimmt. Dabei kann jeder kleine Teil des Bikinis nach dem eigenen Geschmack eingefärbt werden. Zusätzliche Highlights lassen sich zudem durch verschiedene Verzierungen setzen. Neben den Cups werden unter anderem auch die Einfassungen und Schleifen ausgewählt. Ist das Design fertig, gibt die Käuferin noch ihre Maße an. So hebt sich der Bikini nicht nur optisch von Gekanntem ab, sondern passt auch noch perfekt.

 

Komplettlösung von Fahrenheit

Die technische Umsetzung von Coccomia.de stammt von der Kölner Agentur Fahrenheit, die für Konzeption, Design und Umsetzung der gesamten Webseite verantwortlich ist. Für einen möglichst einfachen und intuitiven Bestellprozess entwickelte Fahrenheit einen Bademoden-Konfigurator auf der Basis von HTML5 und Javascript. Zugrunde liegt ein Magento-Shopsystem für die optimale Abwicklung des Bestellprozesses. „Mit Coccomia haben wir eine Komplettlösung an den Start gebracht, die durch ihre Einfachheit und die intuitive Handhabung in Deutschland bislang einzigartig ist. Gleichzeitig verleihen wir der Seite durch ihre Machart eine hohe emotionale Note, die den Kaufprozess positiv beeinflusst“, sagt Markus Lievenbrück, Geschäftsführer von Fahrenheit.

 

Kooperation mit aboutyou.de

Und der Online-Shop kommt so gut an, dass die Mode- und Styleplattform aboutyou.de auf den Kölner Anbieter von individueller Bademode aufmerksam geworden. Inzwischen wurde vertraglich vereinbart, dass Coccomia die Produkte künftig auf aboutyou.de anbietet. Dafür entwickelt Fahrenheit eigens eine App, die als „Shop-im-Shop“ auf der eCommerce-Plattform zum Einsatz kommt. „Bei aboutyou.de werden nur Top-Marken und angesagte Newcomer präsentiert. Deshalb freut es uns ungemein, dass wir unsere individuelle Bademode künftig auch in diesem illustren Kreis präsentieren können“, so Schönmann.

 

Weiterführende Links:

www.coccomia.de
www.agentur-fahrenheit.de
www.aboutyou.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *