Wie Intuition unsere Entscheidungen beeinflusst

„Hör auf dein Bauchgefühl!“ Das hat sicherlich jeder von uns schon einmal zu hören bekommen. Aber was ist eigentlich dran an diesem Ratschlag und was passiert, wenn wir in Entscheidungssituationen nicht allein auf unseren Verstand setzen, sondern unser inneres Gefühl, unsere Intuition, berücksichtigen?

Die richtige Entscheidung treffen

Natürlich ist es sehr wichtig, bei Entscheidungen die vorliegenden Fakten zu berücksichtigen und in den Entscheidungsprozess mit einzubeziehen, um alle bedeutenden Faktoren zu berücksichtigen. Doch auch „Kopfmenschen“ sollten sich ab und an auf ihr Bauchgefühl verlassen, da dieses in vielen Fällen die Entscheidung für den richtigen Weg erleichtert. Dabei funktioniert unser Bauchgefühl wie ein innerer Kompass, durch welchen man für unterschiedliche Entscheidungsmöglichkeiten oftmals entweder ein eher positives oder negatives inneres Gefühl verspürt.

Gleichzeitig funktioniert unser Bauchgefühl auch als Frühwarnsystem, um uns von möglichen Fehlentscheidungen abzuhalten. Wer kennt es nicht? Man steht vor einer wichtigen Entscheidung und hat bei einem der möglichen Wege von Anfang an einfach ein schlechtes Gefühl, das gar nicht immer logisch begründet werden kann.

Intuition im Berufsleben

Auch für wirtschaftliche Entscheidungen und im allgemeinen Berufsleben ist die Intuition ein essentieller Wegweiser durch die Masse an Entscheidungen, die tagtäglich getroffen werden müssen. Oftmals ist es hilfreich, sich über bestimmte Sachverhalte nicht stunden- oder sogar tagelang den Kopf zu zerbrechen, sondern auf die eigene Intuition, die sich automatisch auch auf bereits gemachte Erfahrungen stützt, zu hören. Denn das ist die aus dem eigenen Bewusstsein heraus getroffene Entscheidung und in vielen Fällen auch die richtige.

Da wir aber schon im Kindesalter lernen, wichtige Informationen bei Entscheidungen zu berücksichtigen, Sachverhalte abzuwägen und diese mittels einer analytischen und weniger gefühlvollen Sicht zu betrachten, fällt es uns oft schwer, auf unser Bauchgefühl zu hören. Darüber hinaus ist es schwierig, die ehrlichen intuitiven Meinungen und Entscheidungen aller dem Unternehmen zugehörigen Personen real abzubilden. Diese könnten aber wertvolle Kennzahlen abbilden, um die strategische Ausrichtung des Unternehmens zurechtzurücken, mögliche Problemfelder aufzudecken und gegenzusteuern.

Eigenland – mit Effizienz zum Erfolg

Eine fantastische Möglichkeit, um intuitive Entscheidungen zu allen wichtigen das Unternehmen betreffende Themen zu fördern und analysieren zu können, bietet die einzigartige Workshop-Methode Eigenland.

An nur einem einzigen Workshop-Tag können jegliche Wunschfragen mithilfe einer simplen, aber sehr effektiven Methode beantwortet werden. Der Clou: Die Beteiligten haben nur wenig Zeit, eine Entscheidung zu treffen. Dadurch wird die Entscheidungsfindung „aus dem Bauch heraus“ gefördert und „echtere“ Antworten können abgebildet werden. Denn langes Abwägen ist bei dieser Methode nicht möglich und auch nicht gewollt.

So können Konflikte oder Probleme innerhalb des Teams, Hürden bei der Entscheidungsfindung für neue Unternehmenswege oder auch Fragen zu der Zufriedenheit der eigenen Kunden schnell, ehrlich und effizient beantwortet und gelöst werden, sodass darauf aufbauend eine individuelle Strategieplanung erfolgen kann, um alle gewünschten Ziele zu erreichen.

Für mehr Informationen zu der Eigenland-Workshopmethode besuchen Sie unsere Website: Agentur Fahrenheit - Eigenland

Hören Sie und Ihr Team mehr auf Ihr Bauchgefühl und treffen Sie in jeder Situation die richtige Entscheidung!